Rodungsfräsen

  • Zur Rodung von Baumkulturen
  • Räumung von alten Baumschulflächen
  • Rekultivierung von Sonderkulturen(Obst-, Wein- u. Christbaumkulturen)
  • Baufeldräumungen und Vorbereitung  
  • Anlagen von Rückegassen
  • Herstellung von Forstwegen
  • Säuberung des Unterholzes
  • Optimales zerkleineren von Schnittabfällen in der Forstwirtschaft

Zur lückenlosen Wiederaufforstung

  • Wenn Sie Windwurfflächen aufforsten
  • Wenn der Schlagabraum liegen bleibt
  •  Wenn vor der Schlägerung der Unterwuchs zu stark durchkommt
  • Wenn Schlagflächen durch zu langes Liegenlassen verwildert
  • Zu starker Bewuchs macht ein Säubern mit leichten Mulchern

        nicht mehr möglich 

  •  Waldflächen sollen zu wertvollen Weideflächen umgewandelt werden und somit Wurzelstöcke, Schlagabraum und Bewuchs fein zerkleinert werden
  • Fräsen von losen Wurzelstöcken  an Depots               
  • Astdepotsfräsen  
  • Ermöglicht optimales Fräsgut
  • Dank speziellen Kufen auch auf Belag (Beton und Asphalt ) und anderem Untergrund kein Problem